• 1909
  • 941
  • 302
Ansicht: DeGasto.De - Essen. Trinken. Feiern!
Verkäufer Informationen
Username: DeGasto
Herkunft: Eppertshausen, Deutschland

DeGasto.De - Essen. Trinken. Feiern!

Preisvorstellung: 9.900 EUR VHB
Eintrag: 24.11.2016
Domain:www.degasto.de
Kategorie: Internet
Sprache: -
Einnahmen/Mon: -
Ausgaben/Mon: -
Seiten Informationen
Alter der Seite: -
Besucher/Mon: -
Seitenaufrufe/Mon: -
Registrierte Benutzer: -
Traffic/Mon: -
Speicherplatz: -
Unique Content: ja
Unique Design: ja
Zusätzliche Statistik
Google Pagerank: PR 0/10
DMOZ gelistet: nicht gelisted

Beschreibung

Was ist DeGasto.De?

DeGasto ist ein Gastronomie-Portal, das sich sowohl an verschiedene Arten von Lokalen (Restaurants, Cafés, Bars und Diskotheken), als auch User im Bereich Essen und Trinken wendet. Im Unterschied zu Plattformen, die sich bspw. nur auf die Online-Bestellung bei Lieferdiensten oder die Tischreservierung bei Restaurants fokussieren, bietet DeGasto eine Vielfalt an Funktionen. Gastronomen haben damit die Möglichkeit, die Darstellung ihres Lokals an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Funktionen von DeGasto.De:
• Online-Bestellung von Speisen
• Tischreservierung
• Mehrsprachige Speise- und Getränkekarten
• Download von Flyern für aktuelle Angebote
• Lokalbewertung
• Vielfältige Social Media Verknüpfungen
• Empfehlung einzelner Speisen für andere Gäste
• Rezepte und Erfahrungsberichte rund ums Essen, Trinken und Feiern
• Lokalgutscheine

Wie groß ist die Zielgruppe?
DeGasto ist ein spannendes Projekt mit sehr hohen Wachstumschancen, positioniert innerhalb einer der größten deutschen Branchen. In Deutschland gehören über 150.000 Lokale mit mehr als 37 Milliarden Euro Umsatz zur Zielgruppe.

Gibt es weitere Verwendungsmöglichkeiten für die Software?
Das Projekt ist aktuell auf die Gastronomiebranche ausgerichtet. Die vorhandene Funktionsvielfalt erlaubt es jedoch, mittels relativ weniger Anpassungen, die Plattform auf fast jede andere Branche auszurichten. Dabei kann bspw. die Tischreservierung als Terminanfrage und die Online-Bestellung von Speisen als Kauf von Waren oder Dienstleistungen inkl. Empfehlung dieser für andere User ausgelegt werden.
Bei Interesse kann ein Testzugang für das User Backend gerne zur Verfügung gestellt werden.

Mit welcher Technologie wurde das Portal und die Backend Software entwickelt?
Das Online Portal und die Webanwendung für mobile Geräte, wurden mit Java und JavaServer Faces entwickelt.
Hierzu kommt, dass wir für die Oberfläche das UI Framework Primefaces, sowie ein HTML Template für das Online Portal verwendet haben.
Die Backend Software wurde mit CSharp und dem UI Framework DevExpress Winforms umgesetzt.
Alle Drei Anwendungen greifen auf dieselbe MySQL Datenbank zu.

Warum wird das Projekt verkauft?
Das Projekt ist für den Launch bzw. den Start der Akquise von Gastronomen und Usern vorbereitet. Leider ist es uns, den Bertreibern der Plattform, wegen eines familiären Schicksalsschlags nicht mehr möglich die hierfür nötigen, vor allem zeitlichen, Kapazitäten aufzubringen. Da auch nicht absehbar ist, wann dies möglich sein wird, stellen wir die Plattform zum Verkauf. Entsprechend wurde bisher noch kein Marketing für die Plattform betrieben, wodurch entsprechend noch keine relevanter Traffic und entsprechende Einnahmen vorweisbar sind.

Welche Inhalte werden verkauft?
Zum Angebot gehören neben der Software unter anderem zwei verschiedene Versionen des Logos, beide von professionellen Webdesignern erstellt (Wert insgesamt 1.248 Euro), ein hochwertiger Entwurf des Flyers zur Akquise von Lokalen (Wert 499 Euro), Inhalte der Beratung durch einen Anwalt bzgl. der Gestaltung von rechtsrelevanten Texten wie AGB, Widerrufserklärung, Datenschutz und Impressum (Wert 238 Euro), sowie die durch eine Agentur gestaltete Unternehmenspräsentation mit 16 Folien, die sowohl Akquise von Lokalbesitzern, aber auch evtl. Investoren verwendet werden kann (Wert 1.145 Euro). Alle Rechnungen der beteiligten Dienstleister werden vorgewiesen.
Zusätzlich werden die Rechte an den vorhandenen Texten auf den Seiten FAQ, Konditionen, Vorteile für Gäste und Gastronomen, Kontakt, Feedback etc. an den Käufer übertragen, sowie auch der Content der vorhandenen Rezepte (Bilder und Texte).
Von Fotolia stammende Grafiken wie bspw. Icons müssen vom Käufer nachlizenziert werden. Eine Liste verwendeter Grafiken wird mitgeliefert.

DeGasto Präsentation: http://degasto.de/DegastoPraesentation.pdf

DeGasto Dokumentation: http://degasto.de/DegastoDoku.pdf

Einkommen & Ausgaben Beschreibung:

Für die Veröffentlichung des Lokalprofils (inkl. Schaltung von Angeboten und Aktionen, Einrichtung einer digitalen Speisekarte, Speisen- und Getränkeempfehlung als Funktion, Einbindung von Social Media Buttons und der Tischreservierung) ist von Lokalbetreibern eine geringe, monatliche Gebühr zu entrichten. Alle weiteren Funktionen können vom Lokalbetreiber einzeln hinzubucht werden. Das Geschäftsmodell kann natürlich vom neuen Inhaber einfach angepasst werden.
Zusätzliche Einnahmen können über das Affiliate Marketing generiert werden. Entsprechende Werbemittelintegrationen wären u.a. innerhalb der Erfahrungsberichte und Rezepte möglich. Entsprechende Partnerschaften mit großen Lebensmittelketten und Anbietern von Erlebnissen/Veranstaltungen rundum Essen, Trinken und Feiern bestehen bereits.


Kontakt aufnehmen