• 1909
  • 941
  • 302
Ansicht: artefacti
Verkäufer Informationen
Username: artefacti
Herkunft: Altenburg, Deutschland

artefacti

Preisvorstellung: 500.000 EUR
Eintrag: 27.04.2014
Domain:www.artefacti.de
Kategorie: Kunst
Sprache: Deutsch
Einnahmen/Mon: 4.000 €
Ausgaben/Mon: 2.500 €
Seiten Informationen
Alter der Seite: 7 Jahre
Besucher/Mon: 2.069
Seitenaufrufe/Mon: 8.275
Registrierte Benutzer: 29
Traffic/Mon: 51 GB
Speicherplatz: 500 GB
Unique Content: ja
Unique Design: nein
Zusätzliche Statistik
Google Pagerank: PR: 4/10
DMOZ gelistet: nicht gelistet

Beschreibung

Für die Webseite www.artefacti.de wird ein Käufer/Investor gesucht.

artefacti ist ein eingetragener Markenname.

Hauptsächlich werden über artefacti moderne Kunstdrucke/Leinwanddrucke/Poster vertrieben.

Die Webseite wird zusammen mit allen Lizenz- und Bildrechten zur kommerziellen Verwertung verkauft.

Übernahme des Amazon-Webshops möglich.

Die Webseite funktioniert; bedarf aber noch einiger Programmierarbeiten (gerade im backend - Kunden und Admin-Bereich).

Der Umsatz über den Shop ist vergleichweise gering. Den Hauptumsatz generieren wir derzeit mit dem Amazon-Shop. Erfahrene Seo-Teams oder gute Agenturen, die sich dem Projekt annehmen wollen, können da mit Sicherheit weitaus mehr rausschlagen. Das Thema Seo wurde auf artefacti.de weitgehend vernachlässigt.

Die monatlichen Einnahmen liegen derzeit bei
Shop - ca. 500,00 EUR
Amazon-Shop: ca. 4000,00 EUR

In Höchstzeiten generierte die Marke artefacti allerdings im Durchschnitt 12.000 EUR im Monat Umsatz.

Gerade für größere Druckdienstleister, die willens und in der Lage sind, die Marke weiterzubetreiben, sollte es möglich sein über die Stellschrauben Preiskalkulation, Effizienz, Marketing ein Vielfaches von dem Umsatz aus der Marke artefacti herauszuschlagen. Als one-man-show mit ein paar gekauften freelancern ist unser kleines Team leider immer schnell an die Grenzen für einen weiteren Ausbau der Marke gestoßen.

Verkauft wird das Projekt, da beim Gründer der Wunsch nach einer Neuorientierung gewachsen ist.

Achtung: Die Originalkunst ist nicht Teil des Verkaufes.

Zu den Kundendaten: Im Shop sind nur 30 Kunden registriert, da der Shop neu aufgesetz worden ist. Wir möchten die Kundendaten auch nicht mit verkaufen, da wir dies aus datenschutzrechtlichen Dingen nicht verantworten wollen. Ingesamt hatten wir über die 7 Jahre knapp 7000 Kunden, die wir erfolgreich bedient haben.

Also der Hauptwert dieses Verkaufsangebotes besteht also in der Marke und den Bildlizenzen zum Herstellen der Kunstdrucke. Alles andere ist stark verbesserungswürdig und will in professionelle Hände abgegeben werden. Das System läuft zwar - allerdings nicht voll automatisiert, mit vergleichsweise hohem administrativen Aufwand. Eine Einarbeitung in das System ist von unserer Seite nicht unbedingt erwünscht; gesucht werden Profis, die das Projekt ggf. auf völlig neue Beine stellen.

Einkommen & Ausgaben Beschreibung:

Die Einnahmen setzen sich zusammen aus den Erlösen des Shops und den Amazonumsätzen. Das ist der letzte Stand. Da wir das Projekt in den vergangenen Monaten nicht mehr gepusht haben, sieht das auch relativ mager aus für den Verkaufspreis. Das Potential ist weitaus höher bei guter Vermarktung. In guten Zeit erwirtschafteten wir als one-man-show ca. 150.000,00 EUR Umsatz jährlich.


Kontakt aufnehmen